Elke Rehder – Pressendrucke

Home    Vita    Atelier    Bildhauerwerkstatt    Radierwerkstatt    Druckwerkstatt    Bronzeskulpturen    Installationen    Paper_Art    Künstlerbücher    Illustrationen    Pressendrucke    Zeichnungen    Radierungen    Holzschnitte    Schach_Holzschnitte    Schach_Gemälde    Bertolt_Brecht    Heinrich_Heine    Hermann_Hesse    ETA_Hoffmann    Friedrich_Hölderlin    Franz_Kafka    Christian_Morgenstern    Stefan_Zweig    Druckgrafik_Kunst    Antiquariat    Impressum_&_AGB   

Buchkunst - Pressendrucke

Pressendrucke sind im traditionellen Hochdruckverfahren manuell hergestellte Bücher von hoher Qualität. Sie sind auf mechanischen Handpressen gedruckt. Für die Schriftgestaltung (Typographie) wird überwiegend Bleisatz eingesetzt, gelegentlich auch Holzlettern. Wenn Pressendrucke Abbildungen enthalten, sind diese in originalgraphischen Techniken gedruckt: Hochdruck (z. B. Holzschnitt), Tiefdruck (z. B. Radierung) und Flachdruck (z. B. Lithographie).

Die Papiere sind meist hochwertig, oft handgeschöpft. Pressendrucke sind meist handwerklich anspruchsvoll gebunden. Die kleinen Auflagen sind überwiegend nummeriert und vom Autor oder Künstler signiert. Oft existieren zusätzlich besonders ausgestattete Vorzugsausgaben, zum Beispiel mit aufwendigerem Einband, edlerem Papier, zusätzlichen Grafiken und/oder ein Schuber.

Pressendrucke werden als Sammelobjekte vertrieben und nur selten in Buchhandlungen angeboten. Wichtiges Vermarktungsmittel ist im deutschsprachigen Raum die Mainzer Minipressen-Messe. (Quelle: Wikipedia)

Informationen über die "Elke Rehder Presse" bekommen Sie in dem Beitrag von Ursula Lang in der Datei PDF-10-Jahre-Elke-Rehder-Presse

 

Stefan Andres Gedicht Der Granatapfel - the pomegranate - woodcuts by Elke Rehder

Der Granatapfel - Buch mit sieben Farbholzschnitten ARTIKEL-NR.  P02

Stefan Andres: Der Granatapfel

Ode mit 7 Farbholzschnitten. Edelpappband von Christian Zwang in Hamburg. 28 Seiten, Format: 20 x 26 cm. 7. Druck der Elke Rehder Presse, Barsbüttel 1995. 80 nummerierte und signierte Exemplare als Buchausgabe (siehe Abb. oben rechts)

ARTIKEL-NR.  P02 Preis  250,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Vorzugsausgabe Nr. 1 - 20. Auflage 20 mit einem zusätzlich lose beiliegenden nummerierten und signierten Farbholzschnitt aus dem Buch.

ARTIKEL-NR.  P03 Preis  300,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Stefan Andres Grafikmappe Der Granatapfel, Holzschnitte von Elke Rehder

Der Granatapfel - Grafikmappe mit sieben Farbholzschnitten ARTIKEL-NR.  P04

 

Grafikmappe Nr. 81 - 100. Auflage 20. 7 nummerierte und signierte Holzschnitte in Chemise und Textbroschüre.

ARTIKEL-NR.  P04 Preis  350,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite Granatapfel Holzschnitte

 

Die bibliophilen Handpressendrucke der Elke Rehder Presse


Was ist dran an der Internet-Euphorie? Werden wir in einigen Jahren Hölderlins Gedichte vom Laptop rezitieren? Wohl kaum. Das weltweite Netz ist ein gigantisches Nachschlagewerk. Auf der Suche nach Literarischem wird es eine gute Bibliothek jedoch niemals ersetzen können.

Lyrik wurde schon immer in schönen handgearbeiteten Büchern verwahrt. Dieses haptische Gefühl, ein kostbares Buch in den Händen zu halten, die handgeschöpften Papierseiten mit Bedacht umzublättern und die klare Schrifttype des Buchdruckes auf einer wohlgestalteten Buchseite auf sich wirken zu lassen, sind Dinge, die der Bildschirm eines PCs nicht zu vermitteln vermag.

Seit 1993 verfolgt Elke Rehder das Ziel, das Buch wieder zu einem sinnlichen Erlebnis werden zu lassen. Angesichts der zunehmenden Massenproduktionen auf dem Buchmarkt, ist die Elke Rehder Presse eine Oase für Menschen, die einen ausgeprägten Sinn für künstlerische Schönheit haben. Die "Liedermappe" zu Heinrich Heine mit Farbradierungen auf Bütten, der "Gesang der Geister über den Wassern" von Goethe in Farblithographien vom Stein gedruckt, "Der Granatapfel" von Stefan Andres mit wunderschönen Farbholzschnitten, die liebevolle Mappe mit Kaltnadelradierungen zu Rilkes "Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke", Hölderlins Ode "An Herkules" sind Werke, die auch noch in den nächsten Jahrhunderten den Liebhabern schöner Kunst eine Freude bereiten werden.

InkJet, BubbleJet, LaserJet ... – Begriffe, mit denen wir heute wie selbstverständlich leben, sind Drucksysteme, welche die alltägliche Informationsflut preiswert zu Papier bringen. Auflösung und Zeichendichte werden ständig optimiert. Aber was ist das Optimum?

Der Druck mit der höchsten Kantenschärfe der einzelnen Buchstaben ist nach wie vor der Buchdruck. Wie seit Erfindung der Buchdruckerkunst (um 1440) setzt Elke Rehder die von Haag Drugulin in Leipzig gegossenen Buchstaben im Handsatz. Sie fertigt Bücher, die unter den heutigen Massenproduktionen unserer Informationsgesellschaft auffallen. Auffallend ist vor allem die gute handwerkliche Verarbeitung. Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt. Das sorgsam ausgewählte Büttenpapier für den Buchdruck genauso wie die edlen Einbandmaterialien. Handgeschöpftes Papier von Gangolf Ulbricht aus Berlin und qualitativ hochwertige Buchbindearbeiten der Buchbinderei Christian Zwang in Hamburg machen neben ihren originalgraphischen Arbeiten diese bibliophilen Kostbarkeiten so begehrenswert. Lithographien werden noch vom Stein gedruckt, Radierungen auf der eigenen Handpresse, Holzschnitte in Handabreibungen auf Japanpapier, Farbholzschnitte von mehreren Druckstöcken oder in traditioneller Handkolorierung. Dies und noch vieles mehr sind die Komponenten, welche die Bücher und Mappenwerke der Elke Rehder Presse auszeichnen.

Bevor Elke Rehder ihre künstlerische Handpresse – die Elke Rehder Presse – gründete, beschäftigte sie sich in den 80er Jahren überwiegend mit gesellschaftspolitischen und ökologischen Themen in der Malerei. Gerade die gesellschaftlichen Themen sind es, die sich insbesondere in der expressionistischen Malweise geeignet darstellen lassen. So hat auch eine zufällige Beobachtung von Schachspielern in einer öffentlichen Parkanlage Elke Rehder dazu gebracht, zum einen über die Spieler und zum anderen über das Spiel an sich zu reflektieren.

Schach, das königliche Spiel, eignet sich für Elke Rehder hervorragend für eine abstrahierende Wiedergabe von gesellschaftlichen Vorgängen, eine metapherhafte Übertragung von Vorgängen der Alltagswirklichkeit. Schach reflektiert für sie die Gesellschaftsformen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Die Drei-Klassen-Gesellschaft (Herrscher, Adelsstand, einfaches Volk) ist auch auf die Jetzt-Zeit übertragbar. Die Grundstruktur hierarchisch aufgebauter Systeme findet sich überall wieder, auch in der Arbeitswelt (Chef, leitende Angestellte, Arbeiter). Der Reiz des Spieles, der Wettbewerb zwischen den beiden Spielern, ist ein Bestandteil unserer Gesellschaft und ein wesentliches Element der freien Marktwirtschaft. Die Zielsetzung des Schachspielers ist kongruent mit der anderer Konkurrenzsituationen.

Die unbegrenzten Zugmöglichkeiten im Schachspiel setzt Rehder gleich den unbegrenzten Entscheidungsmöglichkeiten im gesellschaftlichen Zusammenleben. Das Spiel zeigt, dass es auch in einer reglementierten Gesellschaft viele Wege gibt. Ein so altes Spiel hat hierdurch eine reale Beziehung in unserer Zeit. Die Figuren untereinander messen ihre Kräfte und sind somit als vielfältiges Figurenmiteinander ein soziales Experimentierfeld.

Eine Legende berichtet, wie ein hochmütiger König, der seine Untertanen knechtete, anhand des Schachspiels belehrt wurde, dass er auch vom kleinsten Bauern abhängt und auf ihn angewiesen ist.

Aber auch die Surrealisten – insbesondere Dali – waren es, die Rehder dazu inspirierten, einen unterschwelligen Humor und eine gewisse Absurdität in ihre Bilder zu legen.

text © John Deer, Frankfurter Buchmesse 1998


Slawomir Mrozek: Schach

"Schach" lautet der Titel einer Kurzgeschichte von Slawomir Mrozek. Die Geschichte handelt von einem lebenden Schachspiel. Zwei reiche, alte Herren bekommen von ihrem Arzt mehr frische Luft verordnet und verlegen ihr Schachspiel nach draußen. Sie engagieren Schauspieler, die in Kostümen verkleidet für die Herren agieren sollen. Doch bald werden die beiden Spieler müde und schlafen ein. Die lebenden Schachfiguren auf den Feldern führen das Spiel jedoch selbständig fort; bis zu einem dramatischen Ende. Die Künstlerin Elke Rehder gestaltete hierzu ein besonderes Buch mit sechs Original-Radierungen.

Chess Schach Slawomir Mrozek Elke Rehder Artist's Book

Slawomir Mrozek Buch mit Radierungen von Elke Rehder

Der Hamburger Buchbinder Christian Zwang fertigte den Handeinband aus kostbarem Oasen-Ziegenleder. Ein Ziegenfell für jedes Buch. Schon beim Herausziehen aus dem Schuber duftet es nach Leder.

Weltweit gibt es hiervon nur 30 Exemplare, die sich meist in bedeutenden Sammlungen befinden, wie z. B. in der Sammlung Niemeijer / van der Linde in der Königlichen Bibliothek in Den Haag und in der Schachsammlung der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek. 

Kurzgeschichte mit 6 signierten Farbradierungen. Handeinband  in schwarzem Oasen-Ziegenleder mit Blindprägung und Schmuckschuber von Christian Zwang in Hamburg. 24 Seiten, Format: 25 x 25 cm. 4. Druck der Elke Rehder Presse, Barsbüttel 1994. 30 nummerierte u. signierte Exemplare.

ARTIKEL-NR.  P16 Preis  500,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite Slawomir Mrozek Buch

 

 

Gottlieb Konrad Pfeffel: Das Schachspiel

Gedicht mit 7 Holzschnitten. Broschur in dunkelgrauem Bugra-Bütten. 32 Seiten, Format: 20 x 27 cm. 12. Druck der Elke Rehder Presse, Barsbüttel 1997. 40 nummerierte u. signierte Exemplare. Gesamtauflage 60.

ARTIKEL-NR.  P18  Preis  200,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Gottlieb Konrad Pfeffel Gedicht Das Schachspiel poem the chess game with woodcouts by Elke Rehder

Vorzugsausgabe Nr. 1 - 20 in Halblederband mit zwei weiteren Holzschnitten auf dem Einband. Alle Holzschnitte im Buch sind handkoloriert. Die Vorzugsausgabe ist vergriffen.

 

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite Pfeffel Gedicht Pressendruck

 

 

Ernst Jünger: Rehburger Reminiszenzen

Autobiographischer Text mit 11 meist farbigen Holzschnitten. Halblederband mit zusätzlichen Farbholzschnitten auf dem Einband und als Vorsatzpapier. 32 Seiten, Format: 25 x 35 cm. 15. Druck der Elke Rehder Presse, 1998. Auflage: 100 von der Künstlerin signierte und nummerierte Exemplare. (Die Auflage ist vergriffen)  

Ernst Jünger Rehburger Reminiszenzen woodcuts by Elke Rehder

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite Ernst Jünger Pressendruck

 

 

Johann Wolfgang von Goethe: Gesang der Geister über den Wassern

Gedicht mit zwei doppelseitigen Farblithographien gedruckt von vier Steinen. Edelpappband von Christian Zwang in Hamburg. 12 Seiten. Format: 19 x 19 cm. 11. Druck der Elke Rehder Presse, Barsbüttel 1997. 30 nummerierte u. signierte Exemplare. Gesamtauflage 50.

ARTIKEL-NR.  P07 Preis  200,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.
 

Johann Wolfgang von Goethe Elke Rehder Artist's Book Gesang der Geister ueber den Wassern

Vorzugsausgabe Nr. 1 - 20
Einband in dunkelgrauem Fabriano-Bütten mit einem signierten Original-Aquarell auf dem Buchdeckel und zusätzlichem Schmuckschuber.

ARTIKEL-NR.  P08 Preis  300,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Seit Jahrhunderten werden literarische Werke von Künstlern illustriert. Jeder Künstler folgt dabei seiner individuellen Sichtweise und interpretiert die literarische Vorlage in seiner ihm eigenen Gestaltungsart. Somit entstehen buchkünstlerische Werke, die den Worten des Dichters die Sicht des Künstlers folgen lassen. Goethes Werke wurden oft von namhaften Künstlern illustriert. Mit zu den schönsten Gedichten, die uns das "Allround-Genie" Goethe geschenkt hat, zählt zweifelsohne das Gedicht vom "Gesang der Geister über den Wassern".

Bei der Umsetzung der literarischen Vorlage strebte ich nicht die Buchillustration im klassischen Sinne an, sondern vielmehr die Wiedergabe der eigenen Empfindungen mit den geeigneten künstlerischen Ausdrucksmitteln. Die Wiedergabe als Holzschnitt schloss ich aus, da der Holzschnitt für dieses zarte Gedicht zu kantig und zu kontrastreich wirkt. Selbst die Aquatinta-Radierung mit ihren fließenden und zarten Übergängen konnte mich nicht zufrieden stellen. Erst die Lithographie ermöglichte diese zarten Farbnuancen, die sonst nur in der Nass-in-Nass-Technik des Aquarells erreicht werden können. Der Druck erfolgte von vier Steinen auf der großen Lithographie-Presse im Museum der Arbeit in Hamburg.

 

 

Gottfried August Bürger - Der Kaiser und der Abt

Sonderdruck zum 250. Geburtstag von Gottfried August Bürger zu der Ausstellung im Museum in  Molmerswende 1997. Sonderdruck der Elke Rehder Presse, Barsbüttel. 20 Seiten mit zwei Original-Radierungen. Format: 20, 5 x 26, 5 cm. Broschur mit Titelschild auf Japanpapier in Pergamin-Umschlag. Auflage: 40 nummerierte und signierte Exemplare.

ARTIKEL-NR.  P05 Preis  150,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Gottfried August Bürger Elke Rehder Artist's Book Der Kaiser und der Abt

 

 

Rainer Maria Rilke: Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke

Format der mit Marmorpapier bezogenen Mappe in Halbleinen 23 x 19 cm.  Motivformat der Radierungen 10 x 7,5 cm auf Blattformat 22 x 17 cm. 1996.  Auflage: 25 nummerierte und signierte Exemplare.

ARTIKEL-NR.  P12 Preis  200,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Rainer Maria Rilke - Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke

Mappenwerk mit sechs Radierungen zum Cornet von Rilke

 

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite Rilke Mappe Radierungen

 

 

Bücher zum Thema Handpressendrucke

 

Eduard Isphording: SeitenAnsichten. Buchkunst aus deutschen Handpressen und Verlagen seit 1945. Die Sammlung des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg. Leipzig, Verlag Faber & Faber, 1999.

ISBN 3-932545-43-5   EAN 978-3-932545-43-6. 287 Seiten mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen, Bibliographie, Verzeichnis der Künstler und Typographen. Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag.

ARTIKEL-NR. A008392 Preis 45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Eduard Isphording: SeitenAnsichten. Buchkunst aus deutschen Handpressen und Verlagen seit 1945. Die Sammlung des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg. Leipzig, Verlag Faber & Faber, 1999.

 

Herbert Kästner: Augenweide und Leselust. Die Drucke des Leipziger Bibliophilen-Abends ( Bibliophilen-Abend, Bibliophilen Abend ). Mit Bibliographie der Editionen und mit 100 Abbildungen. Katalog zur Ausstellung vom 9. April bis 24. Juni 2009 im Gutenberg Museum, Mainz  Leipzig, Leipziger Bibliophilen-Abend, 2009.

Großformat 20 x 32 cm. 64 nicht nummerierte S. mit 100 meist farbigen Abbildungen, Literaturverzeichnis, Bibliografie der Edition, Verzeichnis der Auszeichnungen, Verzeichnis der Drucke im öffentlichen Besitz. Flexibler Orig.-Pappband mit montiertem Deckelbild und Orig.-Buchbinde. Eins von nur 500 Exemplaren. Zustand neu, verlagsfrisch.

ARTIKEL-NR. R0029800A  Preis  35,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Herbert Kästner: Augenweide und Leselust. Die Drucke des Leipziger Bibliophilen-Abends, Leipzig 2009

 

Richard von Sichowsky - Bertold Hack & Otto Rohse  (Hrsg.):  Richard von Sichowsky. Typograph. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft, 1982.

Großformat 20 x 30 cm. 184 S. mit 70 teils farbigen Abbildungen, 3 Bl. Orig.-Leinenband mit Blindprägung und montiertem illustrierten Deckelschild. Frisches sauberes, sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0000326A   Preis 30,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Eins von nur 1400 Exemplaren. Gestaltung und Typographie von Otto Rohse. Beiträge von Otto Rohse, K. L. Schneider, Roswitha Quadflieg, Hans Peter Willberg u. a. Mit einer Sichowsky Bibliographie von H. Schwarz. Ausgezeichnet als eines der 50 schönsten Bücher des Jahres. (RF2)

Richard von Sichowsky. Typograph. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft, 1982.

Richard von Sichowsky (* 28. Mai 1911 in Hamburg; † 28. Januar 1975 in Hamburg) war ein deutscher Typograf und Buchgestalter. Zunächst begann sein beruflicher Werdegang in der Werkstatt des Heinrich Ellermann Verlags. 1946 wurde er an die damalige Landeskunstschule Hamburg berufen, der heutigen Staatlichen Hochschule für bildende Künste Hamburg. Als Professor des Fachbereiches Typografie und Buchgestaltung hat er die Entwicklung der deutschen Buchkunst nach dem Zweiten Weltkrieg entscheidend mitgeprägt. Die Begegnung mit dem Bildhauer Gerhard Marcks führte zu den ersten Drucken der Grillenpresse – eine Privatpresse, die Richard von Sichowsky 1951 gründete und in der eine Reihe bedeutender Arbeiten entstanden sind. Seine künstlerische Aufgabe sah er darin, Bild und Text in Einklang zu bringen und in der typografischen Gestaltung und Organisation wissenschaftlicher Werke. Seine Buchgestaltungen sind vielfach unter den Schönsten Bücher des Jahres der Stiftung Buchkunst zu finden.

Bücher der Otto Rohse Presse finden Sie auf meiner Seite Druckgrafik Kunst Otto Rohse

 

  

Christian Zwang - Bertold Hack & Otto Rohse:  Sechzig Pressendrucke in Handeinbänden von Christian Zwang, 1956 bis 1984. Mit einem Beitrag von Bertold Hack "Zwischen Handwerk und Kunst" Hamburg, Selbstverlag Buchbinderei Christian Zwang, 1985.

Großformat 20 x 27 cm. 60 S. mit zahlreichen ganzseitigen schwarz-weißen Abbildungen der Bucheinbände mit Beschreibungen. Orig.-Pappband mit Blindprägung auf dem Einbanddeckel. Hardcover. Bindung Christian Zwang. Gestaltung Otto Rohse. Einband  lichtrandig, sonst gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0022873A   Preis 10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Sechzig Pressendrucke in Handeinbänden von Christian Zwang, 1956 bis 1984.

 

Roswitha Quadflieg - Die zwanzig Dichter der Raamin-Presse. Galerie, Revue, Erinnerung, Bilanz. Zwanzig Portraits und ein Essay im 25. Jahr der Raamin-Presse, Schenefeld bei Hamburg, Selbstverlag Roswitha Quadflieg, 1998. Limitierte Auflage.

Großformat. 80 S. m. zahlr. teils farb. ganzseitigen Abbildungen, Verzeichnis der Drucke der Raamin-Presse 1973 bis 1998, Biografie. Farbig illustrierter Orig.-Pappband. Hardcover. Frisches ungelesenes, sehr gutes Exemplar, wie neu.   

ARTIKEL-NR. R0000500A Preis 35,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Roswitha Quadflieg - Die zwanzig Dichter der Raamin-Presse, von der Autorin handschriftlich signiert.

Von der Künstlerin Roswitha Quadflieg handschriftlich auf der Titelseite signiertes Exemplar. (RF2)

 

Bücher der Raamin Presse finden Sie auf meiner Seite bei Druckgrafik Kunst Roswitha Quadflieg

  

Rudi E. O. Ekkart: Van William Morris tot Roswitha Quadflieg. Een eeuw private presses. Tentoonstelling ter gelegenheid van het vijfentwintigjarig bastaan van het Museum van het Boek, 's-Gravenhage / Rijksmuseum Meermanno-Westreenianum 28 november 1985 - 8 maart 1986. Groot-Britannie, Duitsland, Nederland, Belgie, Frankrijk, Italie, Verenigde Staten, Canada, Nieuw-Zeeland 1890 - 1984 Den Haag, Museum van het Boek, 1985.

Large format 19,5 x 26 cm. 128 pages with numerous illustrations, register. Illustrated softcover. Text dutch. Very fine copy, as new.


ARTIKEL-NR. R0000316A Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Rudi E. O. Ekkart: Van William Morris tot Roswitha Quadflieg. Museum van het Boek 1985.

 

Wolfgang Tiessen (* 1930 in Königsberg) ist Verleger und Herausgeber der Edition Tiessen in Neu Isenburg. 1952 war er Schriftsetzer in der Hausdruckerei der Schriftgießerei D. Stempel AG in Frankfurt am Main und von 1953 bis 1960 Mitarbeiter von de Beauclair für den Insel-Verlag, der D. Stempel und deren Trajanus-Presse. 1977 erschienen die ersten Bücher der Edition Tiessen, die wie alle folgenden vom Verleger mit der Hand aus der Original-Janson-Antiqua gesetzt wurden. 

Wolfgang Tiessen: Serving Author and Reader. About the design of my books. Typophile Monograph New Series No. 4. New York, The Typophiles / Neu-Isenburg, Edition Wolfgang Tiessen, 1987.

Format 24 x 15,5 cm. 40 pages with numerous black-white illustrations. Litmited edition of 580 copies. Text English. Softcover with illustrated dust jacket. Very fine copy, very fine dust jacket, as new. ARTIKEL-NR. R0030854A  Preis  18,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.
 

Wolfgang Tiessen: Serving Author and Reader. About the design of my books. Typophile Monograph New Series No. 4. New York, The Typophiles. Neu-Isenburg, Edition Wolfgang Tiessen, 1987

 

Wolfgang Tiessen: Vom Dienst am Autor und Leser. Über die Gestaltung meiner Bücher. Signiertes Exemplar. Sonderdruck für die Freunde der Edition Tiessen anlässlich des Erscheinens des fünfzigsten Drucks der Edition Tiessen zu Ostern 1987 Neu-Isenburg, Edition Wolfgang Tiessen, 1987.

Großformat 20 x 30 cm. 11 S., 1 Bl. Impressum. Text im Handsatz und Buchdruck. Orig.-Broschur mit illustriertem Schutzumschlag. Sauberes, sehr gutes Exemplar, wie neu.

ARTIEL-Nr. R0030040A Preis 33,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Eins von nur 500 Exemplaren. Vom Autor und Verleger Wolfgang Tiessen im Druckvermerk von Hand signiert.

Wolfgang Tiessen: Vom Dienst am Autor und Leser. Über die Gestaltung meiner Bücher.

 

Wolfgang Tiessen / Rudolf E. O. Ekkart,  (inleiding): Edition Tiessen 1977 - 1987. Bibliofiele boekkunst uit Duitsland. Catalogus van de tenoonstelling in Rijksmuseum Meermanno-Westreenianum Museum van het Boek in Den Haag Voorjaar 1987. Verzeichnis der Drucke 1 bis 50 der Edition Tiessen (deutsch) Den Haag, Museum van het Boek, 1987.

ISBN 3920947797

Large format 20,5 x 30 cm. 44 pages with 49 illustrations, Oeuvre of the Edition Tiessen No. 1 to 50 (german), biography (german). Softcover with illustrated dust jacket. Text dutch / deutsch. Very fine copy, very fine dust jacket, as new. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0000314A Preis 28,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.


With 4 pages Prijzen van de nog leverbare boeken, Stand per 1 maart 1987. Zusätzlich beiliegend: Preisliste (in DM) der lieferbaren Bücher, Stand 1. März 1987.
 

Edition Tiessen 1977 - 1987. Bibliofiele boekkunst uit Duitsland. Catalogus van de tenoonstelling in Rijksmuseum Meermanno-Westreenianum Museum van het Boek in Den Haag Voorjaar 1987

 

Wolfgang Tiessen / Eva Hanebutt-Benz und Rudolf E. O. Ekkart (Einleitung): Fünfzig Drucke der Edition Tiessen 1977 - 1987. Katalog zu den Ausstellungen im Jahr 1987 im Museum für Kunsthandwerk Frankfurt a. M. / Rijksmuseum Meermanno-Westreenianum Museum van het Boek, Den Haag / Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg - Carl von Ossietzky - Neu-Isenburg, Edition Wolfgang Tiessen, 1987.

ISBN 3920947797. Großformat 30 x 20,5 cm. 48 S. mit zahlreichen schwarz-weiß Abbildungen, Bibliografie der Drucke 1 bis 50. Zusätzlich beiliegend 1 Bl. Verzeichnis der Drucke 51 bis 59. Orig.-Broschur mit illustriertem Schutzumschlag. Sauberes, sehr gutes Exemplar, wie neu.

ARTIKEL-NR. R0030852A Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.
 

Eva Hanebutt-Benz und Rudolf E. O. Ekkart: Fünfzig Drucke der Edition Tiessen 1977 - 1987. Katalog zu den Ausstellungen im Jahr 1987

 

Wolfgang Tiessen / Joseph A. Kruse, (Einleitung): Moderne Buchkunst in der Edition Tiessen. Katalog zur Ausstellung 1990 im Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf Neu-Isenburg, Edition Wolfgang Tiessen, 1990.

Großformat 30 x 20,5 cm. 48 S. mit zahlreichen schwarz-weiß Abbildungen, Bibliografie der Drucke 1 bis 62. Orig.-Broschur mit illustriertem Schutzumschlag. Sauberes, sehr gutes Exemplar, wie neu.

ARTIKEL-NR. R0030853A Preis 14,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Zusätzlich beiliegend: 1 Blatt Verzeichnis der Drucke 63 bis 80.
 

Wolfgang Tiessen / Joseph A. Kruse: Moderne Buchkunst in der Edition Tiessen. Katalog zur Ausstellung 1990 im Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf

 

Wolfgang Tiessen / Lothar Lang: Die Edition Tiessen 1977–1995. Ein Rückblick von Lothar Lang sowie Beiträge von Hans Bender, Hans A. Halbey und Wolfgang Tiessen. Neu-Isenburg, Verlag Wolfgang Tiessen, 1996. Von Wolfgang Tiessen im Druckvermerk signiert.

ISBN 3-928395-14-9

200 Seiten mit 190 schwarz-weiß Abbildungen, Verzeichnis der 80 Drucke, Verzeichnis der Künstler, Bibliografie, Ausstellungsverzeichnis, biografische Notizen, Verzeichnis der Aufsätze und Reden von Wolfgang Tiessen. Dunkelroter Leinenband mit montiertem Titelschild auf dem Buchdeckel und dem Rücken. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. A008393 Preis 100,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.
 

Die Edition Tiessen 1977–1995. Ein Rückblick von Lothar Lang sowie Beiträge von Hans Bender, 1996.

Die Bücher der Edition Tiessen finden Sie auf meiner Seite Antiquariat Künstlerbücher und Pressendrucke. Da die Edition Tiessen mit verschiedenen Künstlern zusammengearbeitet hat, sind die Bücher und Mappenwerke in meinem Katalog nach Künstlernamen sortiert:

Künstlerbücher, Bücher mit Originalgrafik und Pressendrucke Teil 1 A- K

und

Künstlerbücher, Bücher mit Originalgrafik und Pressendrucke Teil 2 L-Z 

  


Heinz Stefan Bartkowiak: Kompendium zeitgenössischer Handpressendrucke, Malerbücher, Künstlerbücher, Einblattdrucke, Mappenwerke und Buchobjekte. 10. Ausgabe. Nr. 1 / 1993. Hamburg, forum book art, 1993.

ISBN 3-9802035-9-X. 389 Seiten mit zahlreichen schwarz-weiß Abbildungen, Verzeichnis der Autoren und Künstler, Verzeichnis der Adressen der Pressen und Editionen. Mit eingebundenen Beilagen: Buntpapier von Gisela Reschke, Holzschnitt von Lutz Nessing, Holzschnitt von S. Höllrigl, Lithografie von Hans Peter Heinicke. Gestaltung des Einbandes von Heinz Becker, Lindenberg. Guter Erhaltungszustand.

ARTIKEL-NR. A008394 Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Heinz Stefan Bartkowiak: Kompendium zeitgenössischer Handpressendrucke Nr. 1, 1993.

 

Heinz Stefan Bartkowiak: Kompendium zeitgenössischer Handpressendrucke, Malerbücher, Künstlerbücher, Einblattdrucke, Mappenwerke und Buchobjekte. 11. Ausgabe. Nr. 2 / 1993. Hamburg, forum book art, 1993.

ISBN 3-9803534-0-0. 328 Seiten mit zahlreichen schwarz-weiß Abbildungen, Verzeichnis der Autoren und Künstler, Verzeichnis der Adressen der Pressen und Editionen. Mit eingebundenen Beilagen: Papier von der spanischen Papiermühle Ca l’Oliver, Holzschnitt von Wilfried Bohne, farbige Lithografie von Edition Thurnhof, Typografie von Klaus Raasch. Gestaltung des Einbandes von Atelier It Plein 19, Joop Visser und Nancy Knaap. Guter Erhaltungszustand.

ARTIKEL-NR. A008395 Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.
 

Heinz Stefan Bartkowiak: Kompendium zeitgenössischer Handpressendrucke, 11. Ausgabe Nr. 2, 1993.

 

Hermann Gail: Typen. In der David-Presse. Wien, David-Presse, 1982. 35 einseitig bedruckte Blatt. Orig.-Pappband. Softcover. Sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0006409A Preis 30,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Die handgesetzten Abschnitte wurden von Hermann Gail auf einer Handpresse gedruckt, er war auch für die gesamte graphische Gestaltung verantwortlich.

Hermann Gail: Typen. In der David-Presse. Wien, David-Presse, 1982.

 

Benno Käsmayr & Kurt-Ludwig Pohl: Bücher, die man sonst nicht findet. Katalog der Minipressen 1978 / 1979. Augsburg, Maro Verlag, 1978.

ISBN 38751240X. 432 S. mit zahlreichen Abbildungen und Annoncen der Kleinverlage. Taschenbuch. Einbandkanten gering berieben, sonst gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0029654A Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Minipresse Pressen Pressendrucke Kleinverlag Editionen alternative Verlage Buch

Benno Käsmayr & Kurt-Ludwig Pohl: Bücher, die man sonst nicht findet. Katalog der Minipressen 1978

 

Jürgen Kipp / Mainzer Minipressen-Archiv: Verzeichnis Lieferbarer anderer Bücher. VLaB 93/94. Katalog zur 12. Mainzer Minipressen-Messe 1993. Aus der Reihe Scene Spezial Nr. 13. Trier, Edition Treves, 1993.

ISBN 3880812322. Katalog der Minipressenmesse in Mainz 1993. 254 S. mit Abbildungen und Anzeigen. Illustrierte Orig.-Broschur. Softcover. Sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0022850A Preis 14,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Jürgen Kipp / Mainzer Minipressen-Archiv: Verzeichnis Lieferbarer anderer Bücher. VLaB 93/94. Katalog zur 12. Mainzer Minipressen-Messe 1993. Trier, Edition Treves, 1993.

 

Emil Wetzig: Ausgewählte Druckschriften nebst einer Einführung in die geschichtliche Entwicklung der Schrift und in die ältere Buchkunst. Leipzig, Verein Leipziger Buchdruckerei-Besitzer, 1925.

2. veränderte Auflage. XVI, 210 S. mit Abbildungen und sehr zahlreichen Schriftmustern. Orig.-Leinenband. Rücken minimal berieben, sonst sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0000473A  Preis  30,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Emil Wetzig war ein deutscher Typograph und Buchgestalter. Er studierte an der Leipziger Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe. Im Zeitraum von 1926 bis 1939 war Wetzig Herausgeber der Zeitschriften "Archiv für Buchgewerbe" und "Das Buchgewerbe".

Emil Wetzig: Ausgewählte Druckschriften nebst einer Einführung in die geschichtliche Entwicklung der Schrift und in die ältere Buchkunst. Leipzig, Verein Leipziger Buchdruckerei-Besitzer, 1925.

 

Rudolf Wolf: Vom Schriftschaffen der Schriftgießerei und Messinglinienfabrik D. Stempel AG, Frankfurt am Main. Dem Vorstand Wilhelm Cunz aus Anlass der Vollendung seines 70. Lebensjahres gewidmet von der D. Stempel AG  Frankfurt, D. Stempel AG, 1939.

68 S., davon 30 S. mit den Schriften sowie Abbildungen, teils farbig gedruckt. Der Text wurde in der nach Entwürfen von Hiero Rhode geschnittenen Humboldt-Fraktur gesetzt. Illustrierter Orig.-Edelpappband. Hardcover. Rücken unten berieben, sonst sauberes, gutes Exemplar. 

ARTIKEL-NR. R0015417A   Preis 30,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Rudolf Wolf: Vom Schriftschaffen der Schriftgießerei und Messinglinienfabrik D. Stempel AG, Frankfurt am Main, 1939.

Rudolf Wolf (1895–1942) war ein deutscher Typograf. Stichworte: Buchdrucker Schriftsetzer Schriftmuster Schriften Schrift Buchstaben Typographie

 

Versandantiquariat Elke Rehder
Inhaber Elke Rehder
Blumenstr. 19
22885 Barsbüttel
USt-IdNr. DE172804871
Tel: +49 (0) 40 710 88 11  oder E-Mail: 

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten stehen neben den Preisangaben. Die Lieferung erfolgt innerhalb Europas. Bestellen können Sie telefonisch, schriftlich oder per E-Mail. Bezahlen können Sie mit PayPal oder Überweisung. Hier sehen Sie die AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung

nach oben